Die ETG Wuppertal ist in den letzten Jahren im Jugendbereich immer erfolgreicher geworden und im leistungsorientierten Herrenbereich seit über einem Jahrzehnt in der Regionalliga zu Haus. Gegen die großen Konkurrenten aus der Rheinschiene möchte man dauerhaft bestehen und sich weiter professionalisieren.

Erste Maßnahmen in der Infrastruktur, im Personal und auch in der Ausstattung mit Trainingsmaterial wurden bereits mit Hilfe der regionalen Partner umgesetzt. Zu diesem Partnerkreis zählt sich nun auch die Wupper-Küchen GmbH, der Küchen Spezialist im Tal. Das Konzept einer "Hockeystadt Wuppertal“ hat den Geschäftsführer Ralf Bartsch überzeugt.



„Wir sind sehr froh einen weiteren, namhaften Partner für dieses Konzept gefunden zu haben und von der Vision einer Hockeystadt Wuppertal überzeugt haben zu können. Die Zielgruppe der wachsenden Hockeyfamilie passt zu den hochwertigen Produkten der Wupper-Küchen GmbH und so ist diese Partnerschaft für beide Seiten ein großer Mehrwert.“ so Thorsten Winterberg, Geschäftsführer BASE.marketing.

"Küchen sind unsere große Leidenschaft und dies passt zur Leidenschaft im Sport. Wir als Spezialist, können uns wesentlich tiefer mit den Wünschen unserer Kunden und den Möglichkeiten der Küchenplanung auseinandersetzen, als das normalen Möbel-Allroundern möglich ist. Bei uns finden Sie in einem riesigen Kompetenz-Zentrum alle Variationen an Arbeitsplatten, angefangen von Glas, Marmor, Granit, über Silgranit oder Massivholz. Sämtliche Front-Alternativen in Echtholz, Hochglanz Lack oder zahlreichen Dekoren. Griffe und Zubehör-Lösungen soweit das Auge reicht. Wenn wir unsere Kunden aber fragen, was ihnen an uns am Besten gefällt und warum sie sich gerade für uns entschieden haben, dann hören wir oft, dass die professionelle Beratung sie begeistert hat. Davon möchten wir nun auch die Hockeyfamilie der ETG Wuppertal gerne überzeugen und freuen uns auf diese Partnerschaft.“, Ralf Bartsch (Geschäftsführer Wupper-Küchen GmbH)




   


   

 




 

 
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
12:56:00 02.02.2018